Tagebuch
   

 

 

 

 

Sommerbeginn Juni 2005

 Endlich hat der Sommer sich so richtig blicken lassen, ich war viel draussen am Spielen und toben.

Auch laufe ich super schnell um den Tisch und an Möbeln entlang. An der Hand gehen ist auch klasse.

Meine 1. Schuhe kaufte mir Oma  auch dieses Monat, sind beide Gr. 19 und noch ein wenig zu groß aber habe sie noch nicht so viel an, nur wenn es kalt ist oder wir wo sind wo der Boden zum Barfuss laufen nicht geeignet ist.

 

 

Vatertag war am 12. Juni, da hat sich Mama ganz viel Mühe gemacht um für Mamas Papa und Papas Papa eine tolle Erinnerung zu Basteln. Das war klasse durfte da in so Matsch meine Hand und meinen Fuß drücken. 

Das kam nach vielen Versuchen und Tests dann dabei heraus >>

 

 

Dieses Monat durfte ich gleich 3x bei Oma & Opa schlafen, es klappte ganz prima und die beiden waren echt mit mir sehr glücklich und nur in Action.

Dafür verkrümelten sich Oma & Opa 1 Woche in Urlaub (21.6.-28.6.) nach Kärnten zum erholen und relaxen. Sie schickten uns auch eine sehr schöne Ansichtskarte und riefen ab und an mal bei uns an. Haben mich ganz schön vermisst nach kurzer Zeit schon. 

 

 

Samstag der 25.6 war es sehr heiß so Mama und Papa mit mir zum 1. mal ins Waldbad nach Himberg fuhren. Dort war ich schon beim hin fahren müde doch die knapp 4 Stunden war wir dort waren dachte ich nicht an schlafen. War 2x im Wasser und am planschen. Dort waren so viele Kinder und Leute da gab es echt eine Menge zu sehen. War ein super schöner Nachmittag und Abends war ich echt geschafft. Hoffe das wir solch Badetag nun öfters haben.

 

 

<< vor Monat    nächster Monat >>