Tagebuch
   

 

 

 

 

eisiger Jänner 2006

 Was Kälte ist merkte ich im Jänner, es war echt kalt, bei -10 Grad kam schon mal vor. Das hieß wir waren nicht so viel im Park weil es einfach zu kalt war.

 

Sonst aber haben wir die kalten Tage es uns auch schön gemacht, mit Fingerfarben gemahlt und ich zeichne schon ganz toll mit einem Kugelschreiben auf einem Blatt Papier. 

 

Mama hat mich für den Kindergarten gleich am 2.1. angemeldet, nun müssen wir warten auf einen Brief wo die uns schreiben in welchen Kindergarten ich nun dann im August gehen darf. Das dauert alles so lange, Mama hätte schon gerne eher gewusst was Sache ist. Also abwarten und Tee trinken bis dahin.

 

Beim Kinderarzt waren wir auch, das war was soll ich Euch sagen ein heul Konzert wie immer.

Doch es ist alles bestens und ich wache und gedeihe prächtig.

Gewicht: 10,89 kg

Größe: 81 cm

 

A´ja und Urlaub hat Mama auch gebucht, wir fahren nach Deutschland nähe Passau dort treffe ich wieder meinen Freund Jannik und seine Familie. Freuen wir uns schon total darauf das wir sie wieder sehen.

am 2.Juni geht es los für 4 Tage, jeder hat eine Ferienwohnung und uns gehört dann ein Haus für uns alleine. Wird sicher super toll.

 

**** GEBURTSTAGSKINDER ****

 

am 15.1. hat Michael Geburtstag gehabt

 

und

 

am 16.1. Tante Grete

 

 

 

 

 

 

 

<< vor Monat    nächster Monat >>